Kategorien
Reise

Portugal: Mit den „Öffis“ quer durchs Land

Im Sommer 2019 ging es für uns für 16 Tage quer durch Portugal. In der Vergangenheit machten wir ausschließlich Pauschalurlaub, was sich mit dieser Reise ändern sollte. Aber erstmal mussten wir dort ankommen.

Kategorien
Fotografie

Reisefotografie: Ein Genre mit vielen Facetten

Reisefotografie. Was genau ist das und worin unterscheidet sie sich zum Beispiel von der gewöhnlichen „Urlaubsfotografie“? Das versuche ich in diesem Artikel zu erklären.

Kategorien
Fotografie Reise

Rückblick 2021!

2021 ist vorbei! Wieder ist ein Jahr mit der Pandemie vergangen. Fotografisch gab es wenige, dafür aber ein paar besondere Highlights. Die Photowalks mit Felix und Philipp durch Hamburg waren nicht nur spaßig, sondern haben mich auch ein Stück weit über meinen „fotografischen Tellerrand“ hinausblicken lassen

Kategorien
Reise

Reisebericht Nordmazedonien – Teil 3: Bitola und das alte Dorf Malovište

Im dritten und letzten Teil geht es nach Bitola, Nordmazedoniens zweitgrößte Stadt nach Skopje und ins kleine Dorf Malovište, das so etwas wie ein Geheimtipp ist. Schon die Fahrt dorthin stellte sich als eine Herausforderung heraus.

Kategorien
Reise

Reisebericht Nordmazedonien – Teil 2: Ohrid und Trpejca

Nachdem wir einige Tage in Skopje verbracht hatten, war es an der Zeit weiterzuziehen. Per Fernbus ging es in den Süden des Landes in die Stadt Ohrid, die am gleichnamigen See liegt.

Kategorien
Reise

Reisebericht Nordmazedonien – Teil 1: Skopje und der Matka-Canyon

Meine Frau kam irgendwann im Sommer auf die Idee, nach Nordmazedonien zu reisen. Mit ein paar Fotos aus dem Internet weckte sie schnell mein Interesse. Die Landschaften laden zum Wandern ein und in den Städten kann ich der Street Photography nachgehen. Also planten wir einen 14-tägigen Trip durch den kleinen Staat im Balkan.

Kategorien
Reise

Auszeit im Harz

Nachdem ich die letzten Wochen beruflich ziemlich eingespannt war, kam das Wochenende im Harz genau richtig. Gleich nach Feierabend setzten wir uns ins Auto und brachen ins ca. 230 Kilometer entfernte Altenau auf. Mit Freunden haben wir uns eine kleine Ferienwohnung gemietet, die als Ausgangspunkt für unsere Wanderung diente. Bei ein paar Pils und netten Gesprächen ließen wir den Abend ausklingen, bevor wir uns am nächsten Tag ins Abenteuer stürzten.