Reisebericht Nordmazedonien – Teil 3: Bitola und das alte Dorf Malovište

Im dritten und letzten Teil geht es nach Bitola, Nordmazedoniens zweitgrößte Stadt nach Skopje und ins kleine Dorf Malovište, das so etwas wie ein Geheimtipp ist. Schon die Fahrt dorthin stellte sich als eine Herausforderung heraus. Aber dazu später mehr. Von Ohrid aus fuhren wir mit einem Fernbus die knapp 70 Kilometer bis nach Bitola.„Reisebericht Nordmazedonien – Teil 3: Bitola und das alte Dorf Malovište“ weiterlesen

Reisebericht Nordmazedonien – Teil 2: Ohrid und Trpejca

Nachdem wir einige Tage in Skopje verbracht hatten, war es an der Zeit weiterzuziehen. Per Fernbus ging es in den Süden des Landes in die Stadt Ohrid, die am gleichnamigen See liegt. Obwohl Skopje um einiges größer als Ohrid ist, kam uns die Stadt deutlich touristischer vor. Besonders die Fußgänger-Zone und die Promenade am Wasser„Reisebericht Nordmazedonien – Teil 2: Ohrid und Trpejca“ weiterlesen

Reisebericht Nordmazedonien – Teil 1: Skopje und der Matka-Canyon

Meine Frau kam irgendwann im Sommer auf die Idee, nach Nordmazedonien zu reisen. Mit ein paar Fotos aus dem Internet weckte sie schnell mein Interesse. Die Landschaften laden zum Wandern ein und in den Städten kann ich der Street Photography nachgehen. Also planten wir einen 14-tägigen Trip durch den kleinen Staat im Balkan. Um das„Reisebericht Nordmazedonien – Teil 1: Skopje und der Matka-Canyon“ weiterlesen

Auszeit im Harz

Nachdem ich die letzten Wochen beruflich ziemlich eingespannt war, kam das Wochenende im Harz genau richtig. Gleich nach Feierabend setzten wir uns ins Auto und brachen ins ca. 230 Kilometer entfernte Altenau auf. Mit Freunden haben wir uns eine kleine Ferienwohnung gemietet, die als Ausgangspunkt für unsere Wanderung diente. Bei ein paar Pils und netten„Auszeit im Harz“ weiterlesen

Photo Walk #01: Berlin

Um dem Alltag zu entfliehen, musste ich unbedingt mal wieder raus aus der Stadt. Einfach mal ein paar Tage etwas anderes sehen, als immer nur die Arbeit oder den Supermarkt. Da kam ein Ausflug in die Hauptstadt sehr gelegen. Doof nur, dass man in Zeiten der Pandemie keine Unterkunft bekommt. Netterweise durften wir ein paar„Photo Walk #01: Berlin“ weiterlesen

7 Artisans UFO Lens: Street Photography with the Most Expensive Camera Cover I’ve Ever Bought

In all honesty, I can’t remember ever buying a camera cover. Anyway, now I have this so-called UFO lying here. Pancake lenses are familiar to me, but flying objects as lenses are new to me. My original plan was actually to buy the Fujinon 18mm F2.0 WR, but it failed because of the price. Since„7 Artisans UFO Lens: Street Photography with the Most Expensive Camera Cover I’ve Ever Bought“ weiterlesen

Street Photo Walk through Berlin

Together with my mate Philipp, I went to Berlin on the first weekend in October to take photos there. We have already planned a few rough spots in advance, otherwise we just want to be surprised by what the city has to offer. On Friday noon we will meet in Bremen at the main train„Street Photo Walk through Berlin“ weiterlesen