Street Notes #1: Den Nippel durch die Lasche ziehen

Oder in diesem Fall „den Gürtel durch die Schlaufe“. Vor kurzem war ich in der Dresdener Neustadt unterwegs wo mir ein Herr, genauer gesagt, sein Gürtel ins Auge stach. Zum einen war dieser viel zu lang und zum anderen war eine Schlaufe der Hose gerissen, was mich in dem Moment getriggert hat.

6 Fehler, die ich in der Street Photography mache und 6 Tipps, wie du sie vermeiden kannst

Es gibt immer wieder diese Tage, an denen ich richtig Bock habe, mich mit meiner Kamera in das Stadtleben zu stürzen und male mir schon vorher aus, mit welchen tollen Bildern ich nach Hause komme. Soweit die Theorie. In der Praxis sieht das Ganze dann oftmals anderes aus.

Das Nordlichter Strassenkollektiv geht an den Start

Gemeinsam mit meinen Freunden Philipp Meiners und Felix Busse habe ich ein neues Street Collective gestartet. Unter dem Namen Nordlichter Straßenkollektiv werden wir in Zukunft gemeinsame Projekte umsetzen.

Rückblick 2021!

2021 ist vorbei! Wieder ist ein Jahr mit der Pandemie vergangen. Fotografisch gab es wenige, dafür aber ein paar besondere Highlights. Die Photowalks mit Felix und Philipp durch Hamburg waren nicht nur spaßig, sondern haben mich auch ein Stück weit über meinen „fotografischen Tellerrand“ hinausblicken lassen

Photo Walk #03: Street Photography auf dem Hamburger Kiez

Hamburg? Bei Nacht? Schon wieder? Ja, schon wieder! Nur wenige Wochen nach unserem ersten Walk zog es Philipp und mich erneut in die Hansestadt an der Elbe. Wir waren immer noch begeistert von den fotografischen Möglichkeiten, die der Kiez in der Dunkelheit bietet. Besonders angetan hat es uns die Beleuchtung einer Spielothek.